Partnersites





Hier gibt es u.a. Tipps zu Hautproblemen bei Krampfadern und ein kostenloses E-Book.

Die richtige Pflege für Hautprobleme


Patienten müssen die Kosten einer Behandlung von Krampfadern nicht zwangsläufig
aus der eigenen Tasche tragen. Privatversicherte können oft mit einer Kostenübernahme durch den
Versicherer rechnen. Kassenpatienten bietet sich der Abschluss einer Zusatzversicherung an.

www.aecura.de